Förderkonzept

Jedes Kind ist ein Individuum mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen. Um dieser Tatsache Rechnung zu tragen wurde ein Förderkonzept erstellt, in dem jedes Kind seinen Stärken und Schwächen entsprechend individuell gefordert und gefördert wird.

Organisation

Vor und nach den Kernunterrichtszeiten finden unterschiedliche Fördermaßnahmen statt. Diese können sowohl klassenübergreifend als auch jahrgangsübergreifend sein. Das inhaltliche Angebot der Fördermaßnahmen ergibt sich aus den Bedürfnissen der jeweiligen Lerngruppen. Dabei werden sowohl fachliche Inhalte (Deutsch, Mathematik, Englisch ...) berücksichtigt als auch allgemeine motorische und kognitive Bereiche (Konzentration, Feinmotorik, Arbeitsorganisation, ...). Jedes Kind nimmt so an mehreren Förderstunden pro Woche teil. Je nach Bedarf kann ein Wechsel jederzeit stattfinden.

Ausführliche Darstellungen befinden sich im Schulprogramm, Teil D.

© 2019 Zollvereinschule Essen