Werteerziehung

Unser „werteerziehender“ Unterricht sowie die Gestaltung des Schullebens sollen unseren Schülerinnen und Schülern vermitteln:

- Respekt vor der Würde aller Mitmenschen

- Achtung vor Menschen anderer Nationalitäten und Akzeptanz anderer Religionen

- Verantwortungsvoller Umgang mit und Bewahrung der Schöpfung

- Eigene Talente und Fähigkeiten auszubauen und engagiert einzusetzen.

Diesem Anspruch kann die Schule nur gerecht werden, wenn auch das Elternhaus in diesem Sinne unterstützend mitwirkt und den Erziehungspartnerschaftsvertrag anerkennt.

In folgenden Projekten wird diese Wertevermittlung umgesetzt:

- Streitschlichterprogramm

- Coolness-Training

- Mein Körper gehört mir

- Klassenrat

- Klassentagebuch

- Gefühlsbarometer

- Besinnungsstunde

Ausführliche Darstellungen befinden sich in unserem Schulprogramm Teile C (Erziehungspartnerschaft, Beratung in unserer Schule) und D (Die Schulordnung).

© 2019 Zollvereinschule Essen